Boule beim SVS

„Boule“ heißt die Sportart, die der SV Steinwenden allen, die Lust auf Bewegung in Form eines spannenden Spiels, anbietet. Um dies zu ermöglichen und ein ansprechendes Ambiente sowie gute Rahmenbedingungen zu schaffen wurde eine sehenswerte Anlage am Hartplatz in Weltersbach errichtet. Als Übungsleiter konnte der Verein einen erfahrenen und langjährigen Wettkampfspieler gewinnen. Er wird Anfänger systematisch und professionell an diese Sportart heranführen. Die Fortgeschrittenen werden entsprechend ihrem Leistungsniveau gefordert. Was ist Boule eigentlich für eine Sportart wird sich mancher Fragen. Gespielt wird mit Eisenkugeln, den so genannten Boules. Das Spiel wird in der sportlichen Variante auch "Pétanque" genannt - ein Spiel, das Sie vielleicht in Frankreich auch schon einmal gesehen haben. Der Sinn erschließt sich meist noch nicht durch bloßes Zuschauen. Gespielt wird mit etwa faustgroßen, hohlen Stahlkugeln, den Boules. Es spielen jeweils bis zu vier einzelne Spieler oder zwei Mannschaften - mit zwei oder drei Spielern - gegeneinander. Der Grundgedanke ist, die Boules, von einem bestimmten Punkt aus so nah wie möglich an eine kleine Holzkugel - das Ziel auch „Schweinchen“ oder „Sau“ genannt - heranzubringen. Hat man erst mal die einfach zu erlernenden Regeln verstanden und die Kugeln selbst für einige Spiele in die Hand genommen, besteht hohe "Infektionsgefahr", dem Boule-Fieber zu verfallen. Besonders wichtig ist, dass die Spielerinnen und Spieler keine besonderen körperlichen Voraussetzungen brauchen. Boule bietet in idealer Weise Möglichkeiten aller Altersgruppen zur körperlichen und gemeinschaftlichen Betätigung im Freien. Und dies ist besonders wichtig. Wer gesund bleiben will muss sich vor allem bewegen. Mit dem Angebot von Boule erweitert der SV Steinwenden sein Angebot an Breiten- und Gesundheitspräventionssport, mit dem der Nutzen von Bewegung und damit der Erhalt von Mobilität, Selbstständigkeit und Integration in die Gemeinschaft nachhaltig gefördert werden. Die eigene Fitness wird aufgebaut oder aufrechterhalten, körperliche Defizite können ausgeglichen und gesundheitlichen Schäden kann vorgebeugt werden. Kommt also vorbei und überzeugt euch selbst. Am kommenden Freitag, 19.06.2015, 18.00 Uhr ist das erste Treffen an der neuen Boule-Anlage auf dem SVS Gelände neben dem Hartplatz in Weltersbach Dort gibt es dann weitere Informationen.
Der SV Steinwenden freut sich über jeden, der vorbeikommt, um diese spannende und sehr unterhaltsame Sportart im gemeinsamen Spiel mit uns näher kennen zu lernen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Steinwenden 1912 e.V. Bergstraße 5 66879 Steinwenden Tel: +49637151457